Eisnacht steht bevor!

(18.01.2016) Pack dich heute Nacht gut ein – es wird mega-kalt. Es könnten die tiefsten Temperaturen dieses Winters erreicht werden. Im Lungau in Salzburg könnte die Temperatur sogar auf unter -20 Grad fallen. Wenn zusätzlich noch etwas Wind weht – speziell jetzt auf den Bergen – dann wird’s richtig heftig.

Konstantin Brandes vom Wetterdienst Ubimet warnt: Bleib bei solchen Temperaturen nicht zu lang draußen:
“Ab etwa -30 Grad sollte man sich ungeschützt nicht länger als eine halbe Stunde draußen aufhalten, sonst kann es zu ersten Erfrierungen kommen. Diese gefühlten Temperaturen treffen momentan auf Gletscher und Skigebiete zu, wo man sich dementsprechend warm einpacken sollte.“

Coldspots werden vor allem Salzburg, Osttirol und die Obersteiermark sein. Dort werden in der Nacht -20 bis -23 Grad erwartet.

Etwas milder in Wien, dort sinkt die Temperatur "nur" auf -5 bis -7 Grad.

Die genaue Wettervorhersage gibt's HIER!

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%

NÖ: 2-Jährige stürzt in Pool

Wurde sofort reanimiert!

Corona: Check von Kläranlagen

Welle ist deutlich größer!

Ben Stiller bei Selenskyj!

Filmstar: 'Du bist mein Held'

Skandal in AMA-Mastbetrieb

Entsetzen über Ekelbilder