EL: Ajax empfängt Salzburg

(20.02.2014) Ende der Winterpause in der Fußball Europa League. Mit Red Bull Salzburg hat Österreich zwar nur noch einen Verein im laufenden Bewerb – dafür einen hochkarätigen. Die Salzburger sind derzeit eine Klasse für sich und spielen in der Bundesliga jeden Gegner in Grund und Boden. Auch international hat sich Salzburg in der laufenden Europa League Saison großartig verkauft. Doch im heutigen K.O.-Phasen-Hinspiel wartet ein Großkaliber: Die „Bullen“ treffen um 21.05 Uhr auswärts auf Ajax Amsterdam. Experten glauben aber, dass Salzburg auch diese Hürde schafft.

'laola1.at'-Fußballexperte Peter Rietzler:
“Salzburg muss sich wirklich nicht verstecken. Ajax weiss auch, dass da heute ein ganz schwieriger Gegner kommt. Außerdem ist es ein Vorteil, dass Salzburg zuerst auswärts spielen kann. Ich glaube fest daran, dass die Salzburger aufsteigen werden.“

Salzburg auswärts gegen Ajax - was traust du den "Bullen" zu? Verrat uns deinen Tipp in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival