EL: Ajax empfängt Salzburg

(20.02.2014) Ende der Winterpause in der Fußball Europa League. Mit Red Bull Salzburg hat Österreich zwar nur noch einen Verein im laufenden Bewerb – dafür einen hochkarätigen. Die Salzburger sind derzeit eine Klasse für sich und spielen in der Bundesliga jeden Gegner in Grund und Boden. Auch international hat sich Salzburg in der laufenden Europa League Saison großartig verkauft. Doch im heutigen K.O.-Phasen-Hinspiel wartet ein Großkaliber: Die „Bullen“ treffen um 21.05 Uhr auswärts auf Ajax Amsterdam. Experten glauben aber, dass Salzburg auch diese Hürde schafft.

'laola1.at'-Fußballexperte Peter Rietzler:
“Salzburg muss sich wirklich nicht verstecken. Ajax weiss auch, dass da heute ein ganz schwieriger Gegner kommt. Außerdem ist es ein Vorteil, dass Salzburg zuerst auswärts spielen kann. Ich glaube fest daran, dass die Salzburger aufsteigen werden.“

Salzburg auswärts gegen Ajax - was traust du den "Bullen" zu? Verrat uns deinen Tipp in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post