Elefant tötet Österreicher

Horrorunfall in Namibia

(08.11.2019) Schreckliches Unglück in Namibia! Ein österreichischer Tourist ist diese Woche offenbar von einem Elefanten tot getrampelt worden. Die Botschaft im südafrikanischen Pretoria ist über den tödlichen Unfall informiert worden. Der Mann ist gerade mit einer kleinen Reisegruppe unterwegs gewesen.

Peter Guschelbauer vom Außenministerium:
"Wir können bestätigten, dass ein 59-jähriger Oberösterreicher in Namibia ums Leben gekommen ist. Unsere Botschaft ist mit der Reisegruppe und den Behörden in Kontakt und bei der Rückführung der sterblichen Überreste behilflich."

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien