Elfjährige sexuell belästigt?

Schlägerei mit 20 Personen

(10.06.2021) Nach einer möglichen sexuellen Belästigung einer Elfjährigen ist es gestern Abend im weststeirischen Voitsberg vor einem Wohnhaus zu einer Rauferei von rund 20 Personen gekommen. Die Polizei musste einschreiten, hieß es heute. Ein 26-Jähriger und eine 20-Jährige wurden verletzt und in der Wohnung eines 29-Jährigen wurde eine Indoor-Hanfplantage in einem Kleiderschrank entdeckt.

Mögliche sexuelle Belästigung als Auslöser

Erste Erhebungen der Polizei ergaben, dass der 26-Jährige möglicherweise die Schülerin belästigt hat, wodurch es zu einem Streit zwischen der Familie des Mädchens und dem Mann gekommen ist. Weitere Personen stießen hinzu, bis etwa 20 Leute rauften und um sich schlugen. Als die Polizei einschritt, gab es bereits zwei Verletzte - darunter auch der 26-Jährige. Dieser war zuvor beim 29-Jährigen zu Besuch, bei dem die Ermittler die Hanfplantage fanden.

Mehrere Anzeigen und Ermittlungen laufen

Die Polizei geht nun dem Vorwurf der sexuellen Belästigung nach versucht den Hergang der Rauferei aufzuklären. Mehrere Personen wurden angezeigt.

(fd/apa)

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni

Giftspinne beißt Schüler

Schule geschlossen

Ein Sommer in Freiheit!

Die Lockerungen im Detail

Parkpickerl in ganz Wien

Flächendeckend und einheitlich

Tanzen und feiern erlaubt!!

Ab 1. Juli!