Polizisten landen Facebook-Hit

(25.06.2015) „Wenn du nicht brav bist, holt dich die Polizei“ – immer wieder hört man Eltern mit diesen Worten ihren Kindern drohen! Und die zeigen sich davon meist total eingeschüchtert. Ein solcher Vorfall in einem Supermarkt in Hagen (D) veranlasst nun die Polizei, einzuschreiten. Mit einem Facebook-Post versucht sie jetzt, solchen „Angstmachereien“ ein Ende zu setzen. Und landet damit einen absoluten Hit im Netz!

Tino Schäfer von der Polizei in Hagen: "Die Polizei ist Freund und Helfer! Es ist schlecht, wenn Kinder Angst vor der Polizei haben. Kinder sollten in uns Vertrauen haben und daran arbeiten wir sehr exzessiv. Wir wollen Ängste abbauen, damit Kinder mit ihren Anliegen und Problemen auf uns zukommen. Leider setzen Eltern die Polizei aber oft als erzieherisches Druckmittel ein. Und das wirkt sich sehr kontraproduktiv auf unsere Ziele aus. Daher wollen wir dem ein Ende setzen."

Wenn du die Botschaft gut findest, dann teile sie mit deinen Freunden.

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee