Elton John im weißen Haus

Konzert für Biden

(20.09.2022) Der britische Popstar Sir Elton John wird am Freitag von US-Präsident Joe Biden im Weißen Haus empfangen und gibt dort im Garten ein Konzert. Der 75-Jährige soll auf dem Südrasen der Regierungszentrale auftreten, wie das Weiße Haus am heutigen Dienstag mitteilte.

Bei dem Konzert solle "die heilende und verbindende Kraft der Musik" gefeiert werden. Im Publikum würden "alltägliche Geschichtsschreiber" sitzen - etwa Pflegepersonal, Lehrkräfte oder Menschen, die sich für geistige Gesundheit oder gegen Diskriminierung starkmachten. Biden und First Lady Jill sollen dem Weißen Haus zufolge eine Ansprache halten.

(fd/apa)

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz