EM: Das letzte "Huh" für Island

(05.07.2016) Es war vorerst einmal das letzte „Huh“ für die isländische Nationalmannschaft! Am Abend bereiten die heimischen Fußballfans ihren Isländern nach der Europameisterschaft einen stürmischen Empfang. Zehntausende Menschen strömen auf den Hügel Arnarholl und in die Innenstadt von Reykjavik, um ihr Sensations-Team hochleben zu lassen. Trotz der 2:5-Niederlage im Viertelfinale gegen Frankreich haben die Spieler in der Heimat jetzt den Heldenstatus. Zusammen wurde dann noch einmal ordentlich gehuht!

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%

NÖ: 2-Jährige stürzt in Pool

Wurde sofort reanimiert!

Corona: Check von Kläranlagen

Welle ist deutlich größer!

Ben Stiller bei Selenskyj!

Filmstar: 'Du bist mein Held'

Skandal in AMA-Mastbetrieb

Entsetzen über Ekelbilder