Emotional: Tränen im TV

(21.06.2018) Die First Lady der USA soll Donald Trump zum Einlenken gebracht haben! Der US-Präsident hat ja ein Dekret unterzeichnet, mit dem die grausame Praxis der Einwanderungsbehörden, Kinder von ihren Eltern zu trennen, beendet ist. Laut CNN soll Melania Trump ihren Mann überzeugt haben. Die Videos weinender, nach ihren Eltern rufender Kinder haben weltweit für Entsetzen gesorgt. Selbst erfahrene Nachrichtensprecher wie TV-Host Rachel Maddow von MSNBC können die Tränen nicht zurückhalten, als sie die weinenden Kinder hören.

Rooz letzter Wille

Notar-Besuch & Intensivstation

+++Angelobung+++

Um 13 Uhr

Warnung vor Doppelinfektion

"Besonders gefährlich"

Anwalt: "Belakowitsch lügt"

Wirbel um Impfschäden-Sager

Britin überlebt Krokodilangriff

"Ich hatte sehr viel Glück"

Leichenfotos in Chatgruppen!

Polizisten angeklagt

Schockierendes Weihnachtsfoto

US-Politiker mit Waffen!

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe