Emotional: Tränen im TV

(21.06.2018) Die First Lady der USA soll Donald Trump zum Einlenken gebracht haben! Der US-Präsident hat ja ein Dekret unterzeichnet, mit dem die grausame Praxis der Einwanderungsbehörden, Kinder von ihren Eltern zu trennen, beendet ist. Laut CNN soll Melania Trump ihren Mann überzeugt haben. Die Videos weinender, nach ihren Eltern rufender Kinder haben weltweit für Entsetzen gesorgt. Selbst erfahrene Nachrichtensprecher wie TV-Host Rachel Maddow von MSNBC können die Tränen nicht zurückhalten, als sie die weinenden Kinder hören.

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke

"Kommen ärmer aus der Krise"

Spürbarer Einkommensverlust