Ena Kadic: Tot wegen Selfie?

(23.10.2015) Ist Ex-Miss-Austria Ena Kadic tatsächlich wegen eines Selfies gestorben? Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren, derzeit wird ihr Handy ausgewertet. Das wird noch ein paar Tage dauern – das Gerät ist nämlich massiv zerstört. Ziemlich sicher ist unterdessen, dass Kadic direkt von der Aussichtsplattform am Innsbrucker Bergisel abgestürzt ist.

Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:
"Man erklärt es sich so, dass sie am Geländer der Aussichtsplattform gesessen ist, rückwärts. Dann könnte sie das Gleichgewicht verloren haben und hinuntergestürzt sein. Und im Zuge dessen könnte sie eben noch ein Selfie gemacht haben. Die Handyauswertung wird da hoffentlich Licht ins Dunkel bringen."

Morgen wird Kadic übrigens in Innsbruck gegraben – die ganze Story heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Achtung Betrug: Teure Liebe!

Salzburger verliert 100.000 Euro

22-Jähriger schlägt Polizisten

Alkoholisiert und Aggressiv

17-Jährige mit Waffe bedroht

Zum Mitkommen gezwungen

Frau stirbt in Flammen!

Bei Brand in Wohnung

Lebendig begraben!

Zwei Kinder ersticken in Kiste

18-Jähriger stirbt an Corona

Jüngstes Opfer in Oberösterreich

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?