Ena Kadic: Tot wegen Selfie?

(23.10.2015) Ist Ex-Miss-Austria Ena Kadic tatsächlich wegen eines Selfies gestorben? Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren, derzeit wird ihr Handy ausgewertet. Das wird noch ein paar Tage dauern – das Gerät ist nämlich massiv zerstört. Ziemlich sicher ist unterdessen, dass Kadic direkt von der Aussichtsplattform am Innsbrucker Bergisel abgestürzt ist.

Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:
"Man erklärt es sich so, dass sie am Geländer der Aussichtsplattform gesessen ist, rückwärts. Dann könnte sie das Gleichgewicht verloren haben und hinuntergestürzt sein. Und im Zuge dessen könnte sie eben noch ein Selfie gemacht haben. Die Handyauswertung wird da hoffentlich Licht ins Dunkel bringen."

Morgen wird Kadic übrigens in Innsbruck gegraben – die ganze Story heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt