Ena Kadic: Tot wegen Selfie?

Ist Ex-Miss-Austria Ena Kadic tatsächlich wegen eines Selfies gestorben? Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren, derzeit wird ihr Handy ausgewertet. Das wird noch ein paar Tage dauern – das Gerät ist nämlich massiv zerstört. Ziemlich sicher ist unterdessen, dass Kadic direkt von der Aussichtsplattform am Innsbrucker Bergisel abgestürzt ist.

Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:
"Man erklärt es sich so, dass sie am Geländer der Aussichtsplattform gesessen ist, rückwärts. Dann könnte sie das Gleichgewicht verloren haben und hinuntergestürzt sein. Und im Zuge dessen könnte sie eben noch ein Selfie gemacht haben. Die Handyauswertung wird da hoffentlich Licht ins Dunkel bringen."

Morgen wird Kadic übrigens in Innsbruck gegraben – die ganze Story heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Hundebesitzer schlägt Jogger

Streit um Leine

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen