Endlich Corona-Medikament?

Briten setzen auf Dexamethason

(17.06.2020) Hat man jetzt tatsächlich ein wirksames Medikament gegen Covid-19 gefunden? Großbritannien wird künftig schwer kranke Corona-Patienten mit Dexamethason behandeln. Laut Studien hätte der bekannte Entzündungshemmer die Sterberate bei künstlich beatmeten Covid-19-Patienten um ein Drittel gesenkt.

Üblicherweise wird Dexamethason bei Entzündungen von Haut und Gelenken eingesetzt. Jetzt könnte es der große Durchbruch im Kampf gegen Corona sein. Sozialmediziner Michael Kunze:
“Das ist eine großartige Nachricht. Dexamethason ist lange bekannt, gut erprobt und kostengünstig. Wenn die Sterberate dadurch tatsächlich um ein Drittel sinkt, dann wäre das ein wirklich großer Fortschritt.“

(mc)

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"