Energy-Drinks: Jugend vergiftet?

(17.10.2014) Sie sind vielleicht gesundheitsgefährdend, für unsere Jugend aber schon längst fixer Bestandteil des Alltags. So reagieren heute Früh Jugendkulturforscher auf die Warnung der Weltgesundheitsorganisation vor Energy-Drinks. Vor allem gemeinsam mit Alkohol stellen die Koffein-Limonaden ein Gesundheitsrisiko dar, so die WHO. Aber laut Studien mixen sieben von zehn jungen Erwachsenen beim Partymachen Energy-Drinks mit Alkohol.

Energy-Drinks sind für mehrere Generationen einfach nicht mehr wegzudenken, sagt Jugendkulturforscher Philipp Ikrath:
"Das sind Getränke, die sicher nicht wegzudenken sind. Die Leute konsumieren das halt, weil sie glauben leistungsfähiger zu sein oder länger wach bleiben zu können. Insofern ist das beinahe schon ein ritualisierter Konsum, der an bestimmte Ereignisse oder Aktivitäten gebunden und davon sicher nicht mehr so leicht wegzudenken ist."

Bist du ein "Addict" oder verzichtest du auf Energy-Drinks? Sag es uns auf unserer kronehit.at News-Update-Facebook-Seite!

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich