Bringt nichts

Sozialmediziner Michael Kunze hält den Vorstoß für völlig übertrieben:
"Bei Energydrinks handelt es sich in Wahrheit um einen starken Mokka mit Zucker. Mehr nicht. Natürlich wird man gesundheitliche Probleme bekommen, wenn man zu viele davon konsumiert. Aber das ist bei allen Produkten so."

Außerdem würde ein Verbot die Energydrinks für Kids umso spannender machen, so Kunze.

site by wunderweiss, v1.50