Energydrinks erst ab 18!

energy drink 611

(03.10.2018) Sind Energydrinks wirklich auf einem Level mit hartem Alkohol? Zumindest in Großbritannien dürfte für Red Bull, Monster und Co. bald ein “ab 18“ gelten. Die britische Regierung will nämlich ein Verkaufsverbot der koffeinhaltigen Dosendrinks an Jugendliche im Gesetz verankern. Unterstützung gibt’s auf der Insel von Lehrern und Ärzten.

Heimische Mediziner sehen die Sache etwas entspannter. Ein Verbot für Unter-18-Jährige sei jedenfalls übertrieben. Doch ab wann darf man denn zur Dose greifen? Kinderarzt und Ernährungsmediziner Kurt Widhalm:
“Also unter 10 Jahren sollte man überhaupt nicht daran denken. Wenn aber mal ein 14-Jähriger nach einem Fußballspiel eine Dose trinkt, macht das sicher nichts. Die Dosis macht halt das Gift. In großen Mengen sind Energydrinks durchaus gefährlich.“

Musik zu laut: Messerattacke

Nachbar rastet völlig aus

Verkündet Strache Comeback?

Rede bei DAÖ-Neujahrstreffen

Fall Dornbirn: Lebenslang

Urteil gegen Soner Ö.

Rodelunfälle nehmen stark zu

80 Prozent ohne Helm unterwegs

Kalt mit Aussicht auf Leguane

Florida warnt Bevölkerung

Weltrekord-Sprung aus 7100m

hoch über dem Achensee

Krasses Sturmtief in Spanien

Heftige Wellen und Schaumbad

U1 fährt mit offener Tür

Das ist der nächste Vorfall