"Engel": Rap eines Todkranken

(06.12.2015) Der 18-jährige Samuel aus dem deutschen Wuppertal hat Muskelschwund und ist todkrank. Doch anstelle aufzugeben, möchte er mit einem selbst komponierten Rap mit dem Titel „Engel“ anderen Mut machen. Und das mit einer ordentlichen Portion Humor und Weisheit!

So heißt es: Nutze dein Leben und Lebe deinen Traum, du musst dich im Leben auch was trauen. Man weiß nicht, wann es vorbei ist, Bruder, wann der Sensenmann zu Besuch da ist…

Aufgenommen hat Samuel das Lied von seinem Bett aus! Das berührende Video wurde auf Youtube bereits hunderte Male geklickt und kommentiert. Und der Teenie hat jetzt sogar seine eigene Facebook-Fanpage.

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske