Englisch-Matura sorgt für Wirbel

(08.05.2014) Riesenwirbel um die Zentralmatura in Englisch! Erst nach der dieswöchigen Prüfung haben Schüler und Lehrer erfahren, dass der Notenschlüssel plötzlich härter ist. Statt 60 Prozent sind plötzlich 63 für einen Vierer nötig. Dass das Unterrichtsministerium und das Bildungsinstitut bifie nicht früher Bescheid gegeben haben, ärgert die Betroffenen. Bei Bildungsexperten sorgt die Vorgehensweise für Unverständnis.

Günter Schmid von der Bildungsplattform Leistung & Vielfalt:
‚Das Bildungsministerium hat so viel Butter auf dem Kopf, dass es offensichtlich versucht, alle Probleme die auftreten, auch wenn manche durchaus erklärbar wären, unter den Teppich zu kehren, um nicht weiter an ohnehin schon nicht mehr vorhandenen Image zu verlieren.‘

Justin Bieber erleichtert sich!

Pinkelpause für Popstar

STMK: 15-Jährige vergewaltigt

Nach einem Oktoberfest

6-Jähriger ertrunken

30.000 € für Hinweise

Anschlag in Wien

Prozess gegen Kontaktmann

Drohnenangriff auf Kiew

Infrastruktur betroffen

Grausame Schweinemast

Betrieb kommt glimpflich davon

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf