Känguru-Alarm! FOTOS!!

(28.01.2015) Das Känguru von Oberösterreich ist dingfest gemacht! Das entlaufene Beuteltier wurde von seinem möglichen Besitzer eingefangen. Noch ist allerdings unklar, ob es wirklich sein Känguru namens Anton ist. Das Tier ist ja in den letzten Monaten immer wieder in einem Garten im Bezirk Braunau aufgetaucht. Die Gartenbesitzerin hat daraufhin auf Facebook einen Aufruf mit Fotos gestartet – mit den Worten „Vermisst jemand ein Känguru?“. Verhungert wäre der vermutliche Anton jedenfalls nicht, er hat in Freiheit genügend Nahrung gefunden.

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt

18-Jähriger begeht Überfall

stand unter Drogeneinfluss

Studie: 94% haben Antikörper

auch vier Monate später noch

Emily Ratajkowski schwanger

Baby ohne Geschlecht erziehen