Känguru-Alarm! FOTOS!!

(28.01.2015) Das Känguru von Oberösterreich ist dingfest gemacht! Das entlaufene Beuteltier wurde von seinem möglichen Besitzer eingefangen. Noch ist allerdings unklar, ob es wirklich sein Känguru namens Anton ist. Das Tier ist ja in den letzten Monaten immer wieder in einem Garten im Bezirk Braunau aufgetaucht. Die Gartenbesitzerin hat daraufhin auf Facebook einen Aufruf mit Fotos gestartet – mit den Worten „Vermisst jemand ein Känguru?“. Verhungert wäre der vermutliche Anton jedenfalls nicht, er hat in Freiheit genügend Nahrung gefunden.

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor