Für Spenden interessant

IT-Experte Joe Pichlmayr:
"Ich denke, dass sich diese Modelle eher für karitative Zwecke durchsetzen werden. Also alles was erschürft wird, möchte man dann der Caritas, dem Roten Kreuz oder wem auch immer zukommen lassen. Um Werbeeinbußen zu kompensieren, ist es glaube ich nicht ideal. Da braucht es schon unglaubliche viele User, die ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen."

site by wunderweiss, v1.50