Der erste schwangere Mann Europas

schwanger babybauch baby frau pregnant

(11.01.2017) ER wird Mutter: Der 20-jährige Hayden Cross aus Großbritannien ist der erste schwangere Mann Europas. Wie kann das sein? Eigentlich wurde der Brite als Frau geboren, vor drei Jahren ist es dann zur Geschlechtsumwandlung gekommen. Dennoch kann Hayden noch Kinder bekommen.

Über Facebook hat Hayden nach einem Samenspender gesucht – es war also eine gewollte Schwangerschaft. Er will das Kind als alleinstehender Transgender-Mann groß ziehen.

Im Interview mit britischen Zeitung SUN sagt Hayden:
"Ich bin überwältigt, dass ich diese Chance überhaupt bekomme. Denn viele Transgender haben nicht die Möglichkeit dazu. Aber irgendwie verwirrt mich das auch: Es wird sich so viel ändern durch die Schwangerschaft und ich muss aufhören, die männlichen Hormone zu schlucken. Das wird schwierig. Die Leute verstehen ja auch nicht, wie sehr mich das verändern wird."

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte