Er lebt seit 190 Jahren

Jonathan Weltrekordhalter

(19.01.2022) Die älteste Schildkröte wird unglaubliche 190 Jahre alt.

Jonathan, so heißt die älteste lebendige Schildkröte der Welt. Sie lebt auf St. Helena in den Seychellen und kriecht zusammen mit drei anderen Riesenschildkröten über die Wiesen im Garten des ehemaligen Gouverneurs William Grey-Wilson.

Kaum zu fassen!

190 Jahre mag zwar ganz schön alt klingen, aber wie alt Jonathan tatsächlich ist, wird einem erst bewusst, wenn man sich ein paar Meilensteine der Geschichte vor Augen hält: Jonathan lebte bereits, bevor die Glühbirne von Thomas Alva Edison erfunden oder das erste Foto eines Menschen aufgenommen wurde. Das erste Telefon wurde 1861 von Philipp Reis geschaffen und auch da gab es Jonathan schon. Das Reptil hat den Ersten und Zweiten Weltkrieg mit- und überlebt und bei der Geburt von Queen Elizabeth II. war Jonathan bereits 94 Jahre alt.

ein Geschenk der Seychellen

Auf St. Helena landete die Riesenschildkröte 1882 mit bereits 50 Jahren auf dem Panzer als ein Geschenk der Seychellen an den damaligen Gouverneur. Heute hält sie den Weltrekord und hat einen festen Platz im Guinnessbuch der Rekorde.

regelmäßige Gesundheits-Checks

Ein treuer Freund von Jonathan ist der Tierarzt Joe Hollins. Er kommt einmal in der Woche bei Jonathan vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. Laut ihm sieht und riecht Jonathan nicht mehr so gut. Das ist mit 190 Jahren aber auch kein Wunder! Sein Gehör hat unter der verstrichenen Zeit jedoch nicht gelitten. „Er kennt meine Stimme“, sagt Hollins.

(KvdS)

Reservierungspflicht im Zug?

ÖBB kämpft mit Überlastung

Chemikalien in Fußballstadion

Verteilt von Unbekannten

Ende der Maskenpflicht!

Im Handel und Öffis!

Aus für PCR-Tests

Ab Juni an Schulen

Zweijähriges Kind verletzt!

Autounfall in Schwarzach

kronehit-show von Dua Lipa

13.500 Fans in Stadthalle

Auto fliegt 30m durch die Luft

Horror-Crash in Tirol

Drei Monate Krieg!

"Kann noch Jahre dauern"