Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt

(25.05.2020) Just wow! Diese Frau kann wohl nichts aus der Ruhe bringen. Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Adern war per Videozuschaltung mit dem Sender ABC News verbunden, als bei ihr plötzlich alles zu wackeln begann.

Erdbeben der Stärke 5,6

Ein Beben der Stärke 5,6 hat die neuseeländische Nordinsel erschüttert. Im Interview ist deutlich zu sehen, wie plötzlich alles zu schwanken beginnt. Doch anstatt in Panik zu verfallen, bleibt die 39-Jährige total ruhig und lächelt sogar noch verlegen.

„Wir haben hier gerade ein ziemliches Erdbeben“, sagt die Adern dem Moderator. „Ein ganz anständiges Beben hier, wenn Sie sehen, wie sich die Dinge hinter mir bewegen“, sagt sie weiter. „Es hat gerade aufgehört, es geht uns gut.“

(ts)

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung