Erdbeben im Burgenland

Deutlich zu Spüren

(21.05.2021) Schon wieder ein Erdbeben in Österreich. Bei Purbach am Neusiedlersee hat am Freitag gegen 17 Uhr die Erde gebebt. Mehrere Menschen berichten davon das Beben der Stärke 2,7 deutlich gespürt zu haben. Berichte über Schäden oder Verletzte gibt es aber keine. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ist das bei so leichten Beben aber ohnehin nicht zu erwarten.

(CD)

Kogler: Keine Neuwahlen

Gegen Spekulationen über Ampel

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter