Erdbeben im Burgenland

Deutlich zu Spüren

(21.05.2021) Schon wieder ein Erdbeben in Österreich. Bei Purbach am Neusiedlersee hat am Freitag gegen 17 Uhr die Erde gebebt. Mehrere Menschen berichten davon das Beben der Stärke 2,7 deutlich gespürt zu haben. Berichte über Schäden oder Verletzte gibt es aber keine. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ist das bei so leichten Beben aber ohnehin nicht zu erwarten.

(CD)

ÖFB: Rücktritt von Milletich

"Mediale Negativkampagne"

Betteln mit Tieren verboten

Salzburg greift durch

Kellergassen-Bunker

Familie wird weiter befragt

SPÖ: Doskozil zurückhaltend

Lorbeeren für Hergovich

Tirol: Unpassende Spenderniere

Transplantation erfolgreich!

Pensionistin stürzt von Balkon

SLZ: Geländer war abmontiert

Geringe Impfquote=viel FPÖ

Wählerströme in Gemeinden

Rus: Militärunterricht für Kids

10-Jährige mit Sturmgewehren