Erdmännchen-Baby gestorben

im Tiergarten Schönnbrunn

(28.08.2021) Traurige Nachrichten aus dem Tiergarten Schönbrunn!

Das Erdmännchen-Jungtier ist gestorben! Es war erst einen Monat alt!

Erst am Mittwoch postet der Tiergarten ein zuckersüßes Video von dem Erdmännchen- Baby!

Erdmännchen-Chefin Zuzu hat am 25. Juli zum dritten Mal Nachwuchs bekommen, dieses Mal nur ein Jungtier. Mit vier Wochen hat sich das Kleine langsam aus der Bruthöhle rausgewagt und sich der Gruppe angeschlossen.

Jetzt verkündet der Zoo in einem Kommentar unter dem Video die traurige Nachricht! Das Erdmännchen-Jungtier ist überraschend gestorben.

(TH)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes