Erdmännchen-Baby gestorben

im Tiergarten Schönnbrunn

(28.08.2021) Traurige Nachrichten aus dem Tiergarten Schönbrunn!

Das Erdmännchen-Jungtier ist gestorben! Es war erst einen Monat alt!

Erst am Mittwoch postet der Tiergarten ein zuckersüßes Video von dem Erdmännchen- Baby!

Erdmännchen-Chefin Zuzu hat am 25. Juli zum dritten Mal Nachwuchs bekommen, dieses Mal nur ein Jungtier. Mit vier Wochen hat sich das Kleine langsam aus der Bruthöhle rausgewagt und sich der Gruppe angeschlossen.

Jetzt verkündet der Zoo in einem Kommentar unter dem Video die traurige Nachricht! Das Erdmännchen-Jungtier ist überraschend gestorben.

(TH)

...Und der Nobelpreis geht an

Österreich: Anton Zeilinger

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg

Warten auf den Klimabonus!

Mehr als 1 Million fehlen noch

Teenie-Clique narrt Polizei

Strafunmündig: Diskussion

19 Grad in Theater und Museen

Energiesparmaßnahmen fix

Umweltalarm in Leibnitz

Salpetersäure ausgetreten

Hilfeschrei aus den Tierheimen

Heute ist Welttierschutztag