Erpresser droht mit Kofferraum-Grab

(28.06.2016) Unfassbarer Psychoterror für eine 28-jährige Kärntnerin. Ein flüchtig Bekannter fordert von ihr Geld. Sollte sie sich weigern zu zahlen, würde er sie in den Kofferraum ihres Autos sperren, wo sie niemand finden würde. Aus Angst lebendig begraben zu werden, fährt die Frau mit ihm zum nächsten Bankomaten. Eine Augenzeugin alarmiert zum Glück die Polizei, die Beamten können den 31-Jährigen wenig später verhaften.

Wilfried Krierer von der Kärntner Krone:
“Der Mann ist völlig ausgerastet, hat einen Polizisten mit einem Kopfstoß verletzt und den Amtsarzt aufs Übelste beschimpft. Die genauen Hintergründe sind noch unklar, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Die Frau ist zum Glück unverletzt geblieben, hat aber einen Schock erlitten.“

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte