Erpresser droht mit Kofferraum-Grab

(28.06.2016) Unfassbarer Psychoterror für eine 28-jährige Kärntnerin. Ein flüchtig Bekannter fordert von ihr Geld. Sollte sie sich weigern zu zahlen, würde er sie in den Kofferraum ihres Autos sperren, wo sie niemand finden würde. Aus Angst lebendig begraben zu werden, fährt die Frau mit ihm zum nächsten Bankomaten. Eine Augenzeugin alarmiert zum Glück die Polizei, die Beamten können den 31-Jährigen wenig später verhaften.

Wilfried Krierer von der Kärntner Krone:

“Der Mann ist völlig ausgerastet, hat einen Polizisten mit einem Kopfstoß verletzt und den Amtsarzt aufs Übelste beschimpft. Die genauen Hintergründe sind noch unklar, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Die Frau ist zum Glück unverletzt geblieben, hat aber einen Schock erlitten.“

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück