Erste Liga: Bissiges Foul

(02.04.2016) Mega-Beißattacke beim heimischen Fußball! Auch Österreich scheint wohl jetzt seinen „Suarez“ zu haben – beim gestrigen Erstligisten-Spiel zwischen dem SC Wiener Neustadt und dem Floridsdorfer AC attackiert Christian Haselberger seinen Gegenspieler Daniel Maderner mit den Zähnen. Beide Spieler rangeln zuerst um den Ball, keiner der beiden erwischt ihn. Haselberger brennen dann die Sicherungen durch und beißt Maderner in die Schulter. Dem Schiedsrichter entgeht allerdings der bissige Zwischenfall – Christian Haselberger bleibt somit straffrei.

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!

Zwei F-1 Rennen in Spielberg

Als Türkei-Ersatz