Erste Liga: Bissiges Foul

(02.04.2016) Mega-Beißattacke beim heimischen Fußball! Auch Österreich scheint wohl jetzt seinen „Suarez“ zu haben – beim gestrigen Erstligisten-Spiel zwischen dem SC Wiener Neustadt und dem Floridsdorfer AC attackiert Christian Haselberger seinen Gegenspieler Daniel Maderner mit den Zähnen. Beide Spieler rangeln zuerst um den Ball, keiner der beiden erwischt ihn. Haselberger brennen dann die Sicherungen durch und beißt Maderner in die Schulter. Dem Schiedsrichter entgeht allerdings der bissige Zwischenfall – Christian Haselberger bleibt somit straffrei.

Leni Klum lüftet Zukunftspläne

Collegebeginn im August

Busunfall auf der Westautobahn

Rund 20 Verletzte

Hund stalkt Nachbar

Was er dafür bekommt..

"habe ihn nie angegriffen!"

Heard über Depp

Was passiert mit Impfpflicht?

Heute Volksbegehren im NR

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle