Erste Niederlage für Thiem

Gegen Ofner

(08.06.2020) Erste Niederlage für Dominic Thiem! Der Niederösterreicher hat heute in der Südstadt im siebenten Match bei der „Generali Austrian Pro Series“ verloren. Der Weltranglisten-Dritte hat sich in der dritten Gruppenphase gegen Sebastian Ofner mit 6:7(4),7:6(2),4:6 geschlagen geben müssen. Beide Spieler sind aber für die Finalphase der besten acht schon qualifiziert.

Sebastian Ofner steht auf der Weltrangliste auf Platz 163. Der 23-jährige Steirer hat nach einem ca. 2:45 Stunden langen Kampf seinen zweiten Matchball zum doch überraschenden Sieg genutzt.

Bevor Thiem am 13./14.6. in Berlin beim Einladungs-Turnier von Novak Djokovic antritt, soll er in der dritten Gruppenphase noch zwei Matches bestreiten. Seine Gegner sind Lukas Neumayer und David Pichler.

(mt)

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland