Erste Niederlage für Thiem

Gegen Ofner

(08.06.2020) Erste Niederlage für Dominic Thiem! Der Niederösterreicher hat heute in der Südstadt im siebenten Match bei der „Generali Austrian Pro Series“ verloren. Der Weltranglisten-Dritte hat sich in der dritten Gruppenphase gegen Sebastian Ofner mit 6:7(4),7:6(2),4:6 geschlagen geben müssen. Beide Spieler sind aber für die Finalphase der besten acht schon qualifiziert.

Sebastian Ofner steht auf der Weltrangliste auf Platz 163. Der 23-jährige Steirer hat nach einem ca. 2:45 Stunden langen Kampf seinen zweiten Matchball zum doch überraschenden Sieg genutzt.

Bevor Thiem am 13./14.6. in Berlin beim Einladungs-Turnier von Novak Djokovic antritt, soll er in der dritten Gruppenphase noch zwei Matches bestreiten. Seine Gegner sind Lukas Neumayer und David Pichler.

(mt)

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte