Erster Pizza-Drucker in Ö

(11.04.2018) Pizza aus dem Drucker? Das gibt es jetzt auch bei uns! Der "Let`s Pizza"-Drucker backt innerhalb von drei Minuten frische Pizzen für jeden Geschmack. Was sich in vielen anderen europäischen Ländern bereits durchgesetzt hat, soll jetzt auch Wiener Pizza-Liebhaber überzeugen.

Der erste Automat steht bereits am Erste Campus im Bezirk Favoriten. "Let's Pizza" soll es überall dort geben, wo gelegentlich der schnelle Hunger zuschlägt: in Schwimmbädern, bei Clubs, Bahnhöfen, Tankstellen oder Eislaufplätzen.

Auf der nächsten Seite checkst du dir das coole Video!

Erster Pizza-Drucker in Ö 1

Keine Tiefkühl-Kost, sondern nur frische Zutaten, verspricht Gastronom Leo Kohn:
"Der Teig wird frisch geknetet, dann kommt ein Tomatentopping und der Belag drauf. Da gibt es vier verschiedene Sorten zur Auswahl. Und dann geht es ab in den Backofen, der per Infrarot mit 380 Grad aufgeheizt wird und die Pizza kross durchbäckt."

Die Pizza aus dem Automat kostet 6,50 Euro.

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg