Erstes Bild von Schwarzem Loch

Astronomische Sensation!

(13.05.2022) Bereits vor drei Jahren haben Astronomen erstmals eine Aufnahme eines Schwarzen Lochs gemacht. Nun folgte die nächste Sensation: Das Schwarze Loch wurde zum ersten Mal im Zentrum der Milchstraße gesichtet und fotografiert!

Das Bild wurde am Donnerstag vorgestellt und zeigt genau genommen die Umgebung des supermassereichen Schwarzen Lochs, da die Objekte selbst eigentlich von Natur aus unsichtbar sind. Die Aufnahme erfolgte durch die Beobachtungen mit dem sogenannten Event Horizon Telescope (EHT). Das EHT ist ein Zusammenschluss von Radiosternwarten auf unterschiedlichen Kontinenten, was eine Art Superteleskop ergibt. Das Bild des Schwarzen Lochs ist erst die zweite Aufnahme seiner Art. In Büchern waren bis jetzt immer nur Illustrationen zum Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße zu sehen. Dieses astronomische Spektakel trägt übrigens auch einen außergewöhnlichen Namen: Saggitarius A*.

(CP)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene