Erstkommunion: Mädchen in Flammen!

erstkommunion 611

Ein brenzliger Vorfall bei der Erstkommunion am Donnerstag in Ybbs in Niederösterreich wird jetzt bekannt! Ein 8-jähriges Mädchen ist plötzlich in Flammen gestanden. Die Volksschülerin wartet wie die anderen mit brennender Kerze auf ihre Erstkommunion, als ihre Haare Feuer fangen. Dank Haarspray brennt der Kopf plötzlich lichterloh und mit Stichflamme.

Das schnelle Eingreifen des Fotografen und des Ybbser Bürgermeisters rettet das Mädchen: Sie ersticken die Flammen, unter anderem mit dem Sakko. Der Kleinen geht es bis auf ein paar verlorene Haare gut.

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert