Es gibt neue Heeres-Uniformen

Bundesheer3 611

Das Bundesheer hat neue Uniformen! Die Kampfanzüge für Männer und Frauen wurden heute in Wien präsentiert. Sie werden in Österreich produziert, sollen voll funktionsfähig sein und den internationalen Standards entsprechen, sagt heute SPÖ-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil.

Die Uniform hat ein Dreifleckentarnmuster und kann durch neue Drucke geändert und etwa für den Einsatz in der Wüste angepasst werden. Sie soll ab Mitte 2018 nach und nach für alle Heereseinheiten eingeführt werden. Eine Standard-Ausrüstung kostet 66 Euro.

"80 ist letzte Preis!"

Crazy Erlebnisse auf willhaben

Fruchtfliege sorgt für Panik!

Neuseeland in Aufruhr!

Aus für Tonnen von Biomüll?

Erfindung verdoppelt Haltbarkeit

Smartphones erst ab 14?

Altersbeschränkung gefordert

Wien bald E-Roller Hochburg

Neue Anbieter im Anmarsch

Dreifachsieg für Österreich

Ski-Herren schlagen bei WM zu