ESC-Finale: Die Chancen für Zoe

(14.05.2016) Wer gewinnt den Song Contest 2016 in Stockholm? Die Chancen scheinen für Österreich heuer ja wieder einmal gut zu stehen! Denn: Bei den Wettquoten geht es mit Zoe immer weiter bergauf – da liegt sie derzeit auf Platz 7 – und auch unter Musik-Experten und in Fanbloggs wird ihr durchaus ein Platz unter den Top Ten zugetraut.

Auch die Startnummer ist vielversprechend. Zoe tritt als 24. und damit als Drittletzte an - ideal, um kurz vor dem Tele-Voting auf sich aufmerksam zu machen.

Im KRONEHIT-Interview sagt die 19-jährige Wienerin:
"Ich kann meine Chancen nur sehr schwer einschätzen, weil die Leute hier in Stockholm wahnsinnig großzügig und lieb zu mir sind. Sie betten mich in positive Energie und Liebe ein. Aber ich weiß halt nicht, ob das auch der Rest der Welt macht. Ich glaub, das Wichtige ist einfach, dass ich diese Leichtigkeit, die Natürlichkeit und Freude beibehalte. Ich gehe das Ganze entspannt an und genieße den Auftritt."

Viele User posten in der letzten Zeit bereits, dass Zoe Straub die neue Conchita von Stockholm sein wird. Mit ihrer französischen Dance-Nummer hat sie viele neue Fans für sich gewinnen können. Die Favoriten auf den Sieg sind heuer laut den Buchmachern aber Russland, Australien und die Ukraine!

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff