ESC: Österreichs Beitrag fix

Paenda singt "Limits"

Österreichs Beitrag für den heurigen Eurovision Songcontest steht fest! Elektropopsängerin Paenda wird uns Mitte Mai in Tel Aviv vertreten. Und zwar mit dem Song „Limits“. Eine heimische Fachjury hat sich für die 31-jährige gebürtige Steirerin entschieden. Der Song selbst soll aber erst in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Markus Tritremmel vom ESC-Fanclub:
“Ich finde die Entscheidung sehr gut. Paenda ist in Fachkreisen schon länger bekannt, sie hat schon einige Singles herausgebracht. Und ich glaube, dass so ein sympathisches Wesen auf der Bühne gut ankommen wird.“

Paenda ist übrigens im 2. Semifinale am 16. Mai dabei.

Heroin: Mutter tot neben Baby

Drogendrama im Burgenland

Giftspinnen-Alarm in Tirol

OMG: Schwarze Witwe?

Spanner am 007-Film-Set

Kamera auf Toilette eingebaut

Zu Heiß: Nackter im Supermarkt

wegen Abkühlung

Heißluftballon stürzt ab

Festivalbesucher verletzt!

+++ Breaking News! +++

Wien: Totes Baby im Park

So viele Brüste auf Twitter

was steckt dahinter?

Tödlicher Crash mit Hirsch

Motorradunfall in OÖ