ESC: Österreichs Beitrag fix

Paenda singt "Limits"

(29.01.2019) Österreichs Beitrag für den heurigen Eurovision Songcontest steht fest! Elektropopsängerin Paenda wird uns Mitte Mai in Tel Aviv vertreten. Und zwar mit dem Song „Limits“. Eine heimische Fachjury hat sich für die 31-jährige gebürtige Steirerin entschieden. Der Song selbst soll aber erst in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Markus Tritremmel vom ESC-Fanclub:
“Ich finde die Entscheidung sehr gut. Paenda ist in Fachkreisen schon länger bekannt, sie hat schon einige Singles herausgebracht. Und ich glaube, dass so ein sympathisches Wesen auf der Bühne gut ankommen wird.“

Paenda ist übrigens im 2. Semifinale am 16. Mai dabei.

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde