ESC: Paenda am Start

Daumen drücken für Österreich

Daumen drücken für Paenda! Die Steirerin tritt heute Abend für Österreich im zweiten Song Contest-Semifinale an. Und zwar mit ihrer Elektro-Pop-Ballade “Limits“. Bei den Buchmachern ist Paenda leider krasse Außenseiterin. Auch weil alle Topfavoriten, wie die Niederlande oder Schweden, ebenfalls heute Abend um Finaltickets singen.

Trotzdem sollte man unseren Song nicht abschreiben, sagt Markus Tritremmel vom Österreichischen Song Contest-Fanclub:
"Wir haben ein Lied im Rennen, das es in dieser Form kein zweites Mal gibt. Es gibt zwar mehrere Balladen, aber die kann man mit der Elektro-Pop-Ballade von Paenda nicht vergleichen. Und die sogenannten Experten, die die Finalisten voraussagen, haben sich schon häufig geirrt."

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!