ESC: Paenda am Start

Daumen drücken für Österreich

(16.05.2019) Daumen drücken für Paenda! Die Steirerin tritt heute Abend für Österreich im zweiten Song Contest-Semifinale an. Und zwar mit ihrer Elektro-Pop-Ballade “Limits“. Bei den Buchmachern ist Paenda leider krasse Außenseiterin. Auch weil alle Topfavoriten, wie die Niederlande oder Schweden, ebenfalls heute Abend um Finaltickets singen.

Trotzdem sollte man unseren Song nicht abschreiben, sagt Markus Tritremmel vom Österreichischen Song Contest-Fanclub:
"Wir haben ein Lied im Rennen, das es in dieser Form kein zweites Mal gibt. Es gibt zwar mehrere Balladen, aber die kann man mit der Elektro-Pop-Ballade von Paenda nicht vergleichen. Und die sogenannten Experten, die die Finalisten voraussagen, haben sich schon häufig geirrt."

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt

Zentralmatura startet

Liebe Schüler: Toi, toi, toi

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft