"Esprit" von Auto überfahren!

(07.11.2013) Drama um Österreichs wohl berühmtesten Vierbeiner! Der Hund "Esprit", der im vergangen Jahr in der TV-Show 'Die große Chance' zusammen mit Frauchen Alexandra Plank gewonnen hatte, ist tot! Der Bordercollie ist vor den Augen seiner Besitzerin auf die Straße gelaufen und von einem Auto überfahren worden! Details zu dem schrecklichen Unfall, sind nicht bekannt. Auf Facebook trauert Plank: „Esprit, du warst mein Ein und Alles, der beste Hund der Welt – Ich hoffe sehr, dass wir uns irgendwann wiedersehen“

2012 hatte sie ja gemeinsam mit Esprit die 100.000 Euro Siegerprämie mit einer Dogdance-Vorführung gewonnen.

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich