EU will Knusper-Pommes verbieten

(21.07.2017) Bye bye Knusper-Pommes! Die EU will tatsächlich dunkel frittiere Pommes Frites verbieten! Klingt zunächst lächerlich, hat aber einen ernsten Hintergrund. Beim Frittieren und Backen von Lebensmitteln auf Kartoffel- oder Getreidebasis entsteht nämlich krebserregendes Acrylamid. Je länger und dunkler, desto mehr Acrylamid.

Daher soll es jetzt neue Spielregeln für Pommes-Hersteller und -Standln geben. Für Tiefkühlpommes sollen die empfohlenen Zubereitungszeiten und Temperaturen gesenkt werden. Die Standln sollen zur Orientierung Farbtabellen bekommen, damit die Pommes nicht zu dunkel werden.

Wer gerne selbst Pommes frittiert, der sollte generell darauf achten, dass das Öl nicht zu heiß ist, sagt Philipp Kohlweg vom Verband der Salzburger Köche:
“Stark rauchendes Öl ist ohnehin ein Fehler. Einfach die Pommes kurz in Maizena wälzen, dann werden sie relativ schnell auch mit wenig Hitze schön knusprig. Als Alternative bietet sich natürlich das Backrohr an, da verbrennen sie nicht so schnell.“

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht

Wien: Schüsse auf Polizisten

Betrunkener vs. Polizei

Trockenster Sommer ever?

Extreme Dürre in Österreich

Mann möchte nackt in Kirche

Berauscht von Cannabis

E-Scooter: Kein Spielzeug!

Kommt allgemeine Helmpflicht?

Überschallflug-Comeback?

Nächste Airline bestellt Jets

Neuer Name für Affenpocken

WHO bittet um Vorschläge

OÖ: Tödlicher Arbeitsunfall

Von Leiter gefallen