Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

(24.06.2019) Heftiger Absturz in Deutschland!

Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern kollidieren zwei Eurofighter der Bundeswehr in der Luft und stürzen daraufhin ab. Nach Angaben des Radiosenders Ostseewelle müssen sich die Jets gegen 14 Uhr in der Luft berührt haben, beide Piloten sollen im letzten Moment noch den Schleudersitz betätigt haben.

Einer der beiden Piloten konnte bereits aus einer Baumkrone gerettet werden, vom anderen fehlt noch jede Spur. Sowohl Feuerwehr als auch Rettung sind derzeit auf der Suche.

Der Unfall passiert bei einer Luftkampfübung, wo noch ein dritter Eurofighter dabei ist, der das krasse Geschehen beobachtet und sofort meldet.

Wie es zu dieser Kollision kommen konnte, ist noch unklar. Die Ursachen werden nun ermittelt.

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash

Foodora-Datenleck: Was tun?

Ex-User sollen Passwort ändern

Hunderte Elefanten verendet

Ursache unklar