Europa League: Letzter Spieltag

(12.12.2013) Daumen drücken am letzten Gruppenspieltag der UEFA Europa League. Red Bull Salzburg trifft um 19 Uhr auf den dänischen Verein Esbjerg. Obwohl die Salzburger bisher alle Gruppenspiele gewonnen haben, stehen sie noch nicht fix als Gruppensieger fest. Dafür würde aber gegen die Dänen schon ein Unentschieden reichen. Ein echtes Endspiel steigt zwei Stunden später für Rapid. Die Hütteldorfer sind in der Ukraine bei Dinamo Kiew zu Gast. Nur mit einem Auswärtssieg können sich die Wiener noch für die K.O.-Phase qualifizieren. Kurier-Fußballexperte Wolfgang Winheim:

„Das wird eine Monster-Aufgabe. Auch Dinamo wird unter Garantie auf Sieg spielen. Rapid ist sicher Außenseiter, ich hoffe aber auf die Sensation.“

Was traust du unseren beiden Clubs heute Abend zu?

Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt