Mann verschanzt sich auf Klo

(07.10.2013) Unglaubliche Szenen in einem Wiener Wohnhaus! Ein 21-Jähriger bedroht seine Ex-Freundin mit einem Klappmesser, woraufhin sie die Polizei verständigt. Als die Beamten eintreffen, verbarrikadiert sich der Täter auf einer Gangtoilette. Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:

„Er wollte trotz mehrmaliger Aufforderung nicht rauskommen – hat dann auch schon das Toilettpapier angezündet. Schließlich musste die WEGA die Tür gewaltsam öffnen.“

Grund für den Ausraster dürften familiäre Streitigkeiten gewesen sein. Verletzt wird niemand. Der Täter wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

Ausreisetestpflicht Tirol

bis 5.Mai verlängert

Treibhausgase halbieren

Bidens Rolle beim Klimagipfel

Tschick: Lebenslanges Kaufverbot

Neuseeland bald rauchfrei?

Mountainbiker von Bär gejagt

video zeigt verfolgungsjagd

J.Lo zieht Schlussstrich

Darum kam es zur Trennung

Mars Rover

Extrahiert Sauerstoff

Frauenpower beim Girls' Day

Diesmal online

Zug überrollt Fuß

Schwer verletzt