Mann verschanzt sich auf Klo

Unglaubliche Szenen in einem Wiener Wohnhaus! Ein 21-Jähriger bedroht seine Ex-Freundin mit einem Klappmesser, woraufhin sie die Polizei verständigt. Als die Beamten eintreffen, verbarrikadiert sich der Täter auf einer Gangtoilette. Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:

„Er wollte trotz mehrmaliger Aufforderung nicht rauskommen – hat dann auch schon das Toilettpapier angezündet. Schließlich musste die WEGA die Tür gewaltsam öffnen.“

Grund für den Ausraster dürften familiäre Streitigkeiten gewesen sein. Verletzt wird niemand. Der Täter wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

NÖ: Familie in Haus überfallen

Mutter und Tochter gefesselt

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?