Ex-Matrose auf Schiffseinbruchstour

(06.02.2018) Ein Ex-Matrose auf Schiffseinbruchstour! Gleich fünfmal soll ein ehemaliger Mitarbeiter der Ossiachersee-Schifffahrt in Linienschiffe eingebrochen sein. Er und seine drei Komplizen sollen dabei Geld und Lebensmittel gestohlen haben.

Geschnappt hat man die vier Täter allerdings erst nach einem äußerst brutalen Raubüberfall auf einen Bekannten. Sie sollen das Opfer in dessen Wohnung mit ihren Waffen schwer zugerichtet haben.

Christian Spitzer von der Kärntner Krone:
“Die Täter sollen mit Pfefferspray vorgegangen sein, es soll auch ein Elektroschocker im Spiel gewesen sein. Einer der Männer soll dem Opfer auch mit einer CO2-Pistole gegen den Kopf geschlagen haben.“

KPÖ auf Platz Eins

Erdbeben bei Graz-Wahl

D: Erste Wahlprognose

Kopf-an-Kopf-Rennen

Wahlschluss in OÖ

Erste Hochrechnung

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom