Ex-Matrose auf Schiffseinbruchstour

(06.02.2018) Ein Ex-Matrose auf Schiffseinbruchstour! Gleich fünfmal soll ein ehemaliger Mitarbeiter der Ossiachersee-Schifffahrt in Linienschiffe eingebrochen sein. Er und seine drei Komplizen sollen dabei Geld und Lebensmittel gestohlen haben.

Geschnappt hat man die vier Täter allerdings erst nach einem äußerst brutalen Raubüberfall auf einen Bekannten. Sie sollen das Opfer in dessen Wohnung mit ihren Waffen schwer zugerichtet haben.

Christian Spitzer von der Kärntner Krone:
“Die Täter sollen mit Pfefferspray vorgegangen sein, es soll auch ein Elektroschocker im Spiel gewesen sein. Einer der Männer soll dem Opfer auch mit einer CO2-Pistole gegen den Kopf geschlagen haben.“

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien