Ex-Politker Sohn schießt Leoparden

(17.08.2015) Mega-Shitstorm im Netz gegen Kurt Scheuch. Der Sohn des gleichnamigen Ex-FPÖ-Obmanns in Kärnten hat zuletzt ein Foto eines erlegten Leoparden auf Facebook gepostet. Darüber ist Scheuch mit einer Kalaschnikow zu sehen.

Nach unzähligen Hate-Comments hat er das Foto wieder von seiner Wall entfernt – dagegen noch immer zu sehen: Ein Post von Kurt Scheuch mit einem geschossenen Büffel aus dem September des Vorjahres.

Auf Twitter und Co zeigen sich User noch immer entsetzt über den Jagdtrieb des Ex-Politiker Sohnes.

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie