Ex-Politker Sohn schießt Leoparden

(17.08.2015) Mega-Shitstorm im Netz gegen Kurt Scheuch. Der Sohn des gleichnamigen Ex-FPÖ-Obmanns in Kärnten hat zuletzt ein Foto eines erlegten Leoparden auf Facebook gepostet. Darüber ist Scheuch mit einer Kalaschnikow zu sehen.

Nach unzähligen Hate-Comments hat er das Foto wieder von seiner Wall entfernt – dagegen noch immer zu sehen: Ein Post von Kurt Scheuch mit einem geschossenen Büffel aus dem September des Vorjahres.

Auf Twitter und Co zeigen sich User noch immer entsetzt über den Jagdtrieb des Ex-Politiker Sohnes.

1:0 gegen Liverpool

Real mit Alaba CL-Sieger

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen