Ex-Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

(16.07.2019) Diese Nachricht schockt die Sportwelt.

In einer Mitteilung des Weltskiverbandes FIS gibt der ehemalige Weltklasse-Skispringer Björn Einar Romören bekannt, dass er an Krebs erkrankt ist. Bei dem 38-jährigen Norweger wurde vor einiger Zeit ein Tumor im Rücken entdeckt, jetzt geht er damit an die Öffentlichkeit.

Er ist jedoch positiv gestimmt: „Ich habe eine Behandlung begonnen und werde überleben.“

Der mehrfache Weltrekordhalter im Skifliegen beendete 2014 seine aktive Karriere, um sich dem Marketing für norwegische Skispringer zu widmen. In dieser schwierigen Zeit wird er seine volle Energie jedoch seiner Gesundheit widmen.

In einem Instagram-Posting sagt er dem Krebs den Kampf an und schreibt „Fuck Cancer“.

Danni Büchner

Wie schlimm ist ihr Zustand?

Keine Chance gegen "Oranje"

ÖFB-Team weiterhin im Rennen

Spitzname für Meghan

liebevoll oder doch nicht?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni