Exhibitionist in Leibnitz gefasst!

polizei blaulicht sirene 611

(18.06.2018) In Leibnitz in der Steiermark können sich Frauen wieder sicher fühlen! Die Polizei hat endlich den Exhibitionisten ausgeforscht, der im Juni mehrmals ungeniert vor Frauen masturbiert hat. Genau genommen im Naturparkzentrum in Kainbach an der Sulm.

Leo Josefus von der steiermärkischen Polizei:

'Er hat sich entblößt und sexuelle Handlungen an sich durchgeführt. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt und wir haben ihn ausgeforscht. Für eine Verhaftung hat es allerdings nicht genügt. Wir suchen derzeit Zeugen, die die Taten bestätigen können'

Bist du Zeugin der Vorfälle in Leibnitz? Oder möglicherweise sogar selbst Betroffene? Bitte melde dich bei der zuständigen Polizeistelle. Hier der Link.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los