Experten glauben nicht an Rot-Blau

(04.10.2013) Kommt eine Rot-Blaue Regierung? Einige mächtige SPÖ-Funktionäre fordern ja Bundeskanzler Werner Faymann dazu auf, auch mit der FPÖ Regierungsgespräche zu führen. Von der SPÖ-Spitze gibt es dazu, wie bereits im Wahlkampf, ein klares „Nein“. Dass es wirklich zu einer Rot-Blauen Koalition kommt glauben Experten aber nicht. Politik-Berater Thomas Hofer:

„Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass wenn es wirklich in diese Richtung ginge und sich die wenigen Befürworter durchsetzen, es zu einer wirklichen Zerreißprobe für die SPÖ intern kommt. Alleine deshalb glaube ich nicht daran, dass Werner Faymann diese Möglichkeit wirklich in Betracht zieht.“

Genervt im Bett?

David Beckham und Victoria

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge