Experten glauben nicht an Rot-Blau

(04.10.2013) Kommt eine Rot-Blaue Regierung? Einige mächtige SPÖ-Funktionäre fordern ja Bundeskanzler Werner Faymann dazu auf, auch mit der FPÖ Regierungsgespräche zu führen. Von der SPÖ-Spitze gibt es dazu, wie bereits im Wahlkampf, ein klares „Nein“. Dass es wirklich zu einer Rot-Blauen Koalition kommt glauben Experten aber nicht. Politik-Berater Thomas Hofer:

„Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass wenn es wirklich in diese Richtung ginge und sich die wenigen Befürworter durchsetzen, es zu einer wirklichen Zerreißprobe für die SPÖ intern kommt. Alleine deshalb glaube ich nicht daran, dass Werner Faymann diese Möglichkeit wirklich in Betracht zieht.“

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen