Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

(13.12.2019) Bei einer Explosion in Blankenburg in Sachsen-Anhalt in Deutschland sind am Freitag mindestens 25 Menschen verletzt worden. "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es noch mehr werden", sagte ein Polizeisprecher in der Früh. Polizei und Feuerwehr seien vor Ort. Es sei zudem ein Einsatzstab eingerichtet worden.

Zur Ursache für die Explosion in dem Mehrfamilienhaus gab es zunächst keine Angaben. Laut Polizei gibt es mehrere Schwerverletzte. Die Explosion soll sich kurz vor 9.00 Uhr ereignet haben.

Das Gebäude liegt am Rande der im Harz gelegenen Stadt. In der Nachbarschaft befinden sich eine Volksschule und ein Kindergarten. Aus diesem wurden rund 100 Kinder in anderen Einrichtungen untergebracht, wie der Kindergarten mitteilte. Zu der Volksschule lagen zunächst keine Angaben vor.
(apa/ak/13.12.19)

Sophie Scholl als Vorbild

Für 19-Jährige Olga Misik

Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

Bub starb bei Müllentsorgung

Schlief im Container

Kulikitaka-TikTok-Wahnsinn

Kühe im Allgäu tot

Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert

Totes Ehepaar auf Friedhof

gefunden in Vöcklabruck

Polizistin sexuell belästigt

In Wien: Favoriten