Explosion in Neumarkt ist geklärt

(27.09.2013) Brandstiftung in Oberösterreich! Die Explosion in einer Wohnung in Neumarkt am Hausruck ist geklärt. Der 27-jährige Wohnungsbesitzer soll selbst das Feuer gelegt haben. Der Mann soll gestern Abend mehrere Liter Benzin verschüttet und angezündet haben. Durch die Explosion sind zwei Wohnungen verwüstet worden. Der Täter selbst hat die Flucht ergriffen. Bernd Innendorfer von der Polizei in Oberösterreich:

„Er ist nach dieser Explosion aus der Wohnung geflüchtet. Er war dann einige Zeit unauffindbar. Der Mann hat noch in der Nacht seinen Vater aufgesucht. Die beiden sind dann zusammen heute Morgen zur Polizei gegangen.“

Das Motiv des 27-Jährigen ist derzeit noch unklar.

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!

Zahl der Arbeitslosen steigt

Über 370.000 ohne Job!

Disco erst nach Impfpflicht?

Nachtgastro wohl länger zu

Suche nach Leben im All

Neue Mission geplant!

Teenager überleben Hai-Attacke

Mädchen ins Bein gebissen

Lockdown-Entscheidung naht

Wie geht's ab Montag weiter?

Dieb stiehlt Ziegenbart

Polizei: Bart dürfte nachwachsen