Explosion in New York: Alle Infos

(18.09.2016) Im New Yorker Stadtteil Manhattan hat es heute Früh eine Explosion gegeben. 29 Menschen sind dabei verletzt worden.

Der Sprengsatz hat sich in einem Müllcontainer im beliebten Partyviertel Chelsea befunden. Nach der Explosion ist großes Chaos ausgebrochen. Menschen sind in alle Richtungen gerannt und die Polizei hat alles abgesperrt, schildert ein Augenzeuge gegenüber CNN.

Später findet die Polizei ganz in der Nähe eine weitere Bombe, einen Kochtopf mit Drähten dran. Dieses zeigt den Abtransport:

Die Hintergründe sind noch unklar. Zuvor hat es im Bundesstaat New Jersey am Rande eines Charity-Laufs ebenfalls eine Explosion gegeben. Dabei ist niemand zu Schaden gekommen. Es gibt momentan keine Hinweise, dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen besteht.

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar