Explosion in New York: Alle Infos

(18.09.2016) Im New Yorker Stadtteil Manhattan hat es heute Früh eine Explosion gegeben. 29 Menschen sind dabei verletzt worden.

Der Sprengsatz hat sich in einem Müllcontainer im beliebten Partyviertel Chelsea befunden. Nach der Explosion ist großes Chaos ausgebrochen. Menschen sind in alle Richtungen gerannt und die Polizei hat alles abgesperrt, schildert ein Augenzeuge gegenüber CNN.

Später findet die Polizei ganz in der Nähe eine weitere Bombe, einen Kochtopf mit Drähten dran. Dieses zeigt den Abtransport:

Die Hintergründe sind noch unklar. Zuvor hat es im Bundesstaat New Jersey am Rande eines Charity-Laufs ebenfalls eine Explosion gegeben. Dabei ist niemand zu Schaden gekommen. Es gibt momentan keine Hinweise, dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen besteht.

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja