Extreme Cut-Out-Jeans ohne Stoff!

(07.05.2018) Ein neuer Jeans-Trend aus L.A. verwirrt die User im Netz! Die Cut-Out-Jeans der US-amerikanischen Marke Carmar Denim sind wirklich extrem: Es ist kaum noch Jeans-Stoff vorhanden, weil die Designer so viel weggeschnitten haben. Trotzdem kostet das Teil satte 140 Euro!

Style-Experte Mio Paternoss vom Weekend-Magazin:
"Ich finde den Preis absolut nicht gerechtfertigt, außerdem kann man sich solche Jeans total leicht selbst basteln! Einfach mit der Schere und mit Schleifpapier arbeiten, dann kann man auch entscheiden, wieviel man tatsächlich wegschneiden will und wieviel nackte Haut man zeigen möchte. Dieser Trend ist halt eher was für Modemutige und die Designer haben mit dieser PR-Masche auf jeden Fall Aufmerksamkeit bekommen!"

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock