Extreme Cut-Out-Jeans ohne Stoff!

(07.05.2018) Ein neuer Jeans-Trend aus L.A. verwirrt die User im Netz! Die Cut-Out-Jeans der US-amerikanischen Marke Carmar Denim sind wirklich extrem: Es ist kaum noch Jeans-Stoff vorhanden, weil die Designer so viel weggeschnitten haben. Trotzdem kostet das Teil satte 140 Euro!

Style-Experte Mio Paternoss vom Weekend-Magazin:
"Ich finde den Preis absolut nicht gerechtfertigt, außerdem kann man sich solche Jeans total leicht selbst basteln! Einfach mit der Schere und mit Schleifpapier arbeiten, dann kann man auch entscheiden, wieviel man tatsächlich wegschneiden will und wieviel nackte Haut man zeigen möchte. Dieser Trend ist halt eher was für Modemutige und die Designer haben mit dieser PR-Masche auf jeden Fall Aufmerksamkeit bekommen!"

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen

Candy Crush 2.0?

Kurz bei Biden-Rede gelangweilt

Kein Führerschein - fährt trotzdem

Schon zahlreiche Anzeigen

Aufreger Tier-Sendung im TV!

Aufschrei im Netz ist groß

Corona: Schluss mit Hass!

Schock nach Maskenstreit-Mord

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos