Facebook bringt "Message Requests"

(28.10.2015) Jetzt kannst du auch mit wildfremden Personen auf Facebook chatten!

Danke dem neuen Feature, den sogenannten „Message Requests“, landen Nachrichten von unbekannten Facebook-Usern jetzt nicht mehr im „Sonstiges“-Ordner, sondern direkt in deiner Inbox.
Das sollte die User vor Spam-Nachrichten schützen, hat aber gleichzeitig die Kontaktaufnahme mit neuen Bekanntschaften erschwert.
Das soll sich jetzt ändern. Es besteht aber auch die Gefahr, dass manche Personen das neue Feature ausnutzen, so David Kotrba von futurezone.at:

"Natürlich ist es möglich, dass das von verschiedenen Personen, Firmen oder Cyberkriminellen exzessiv angewendet wird und man dann zukünftig von "Message Requests" zugemüllt wird. Von der Absicht her versucht Facebook das aber eher unaufdringlich zu halten."

Und so soll das in Zukunft aussehen:

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter